Teddysprechstunde

Die Teddysprechstunde ist ein Projekt für Vorschulkinder in Zusammenarbeit mit den ansässigen Kindergärten. Die Kinder bekommen die Möglichkeit mit ihren kranken Stofftieren/ Puppen zu mir in die Sprechstunde zu kommen und lernen so den spielerischen Umgang mit Stethoskop, Otoskop und Diagnostikleuchte. Ziel ist es den Kindern die Angst vor den verschiedenen Untersuchungsmethoden zu nehmen, die in der Praxis am häufigsten vorkommen.

Die eingenommenen Praxisgebühren gehen auch dieses Jahr wieder in voller Höhe an die Klinikclowns.